FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Fußgängerin übersieht Zweirad
Eine 9-Jährige lief am Donnerstag in Ulm vor ein Motorrad.

Ulm (ots) - Kurz nach 8 Uhr wollte eine 9-jährige Fußgängerin die Wielandstraße überqueren. Nachdem das Mädchen eine Fahrspur passierte, blieb sie auf einer Querungshilfe in der Mitte stehen. Die 9-Jährige ließ einen Pkw durch, der stadteinwärts fuhr. Anschließend lief sie wieder auf die Fahrbahn. Dabei übersah das Mädchen ein Motorrad, welches hinter dem Pkw ebenfalls stadteinwärts unterwegs war. Weil der Zweiradlenker eine Vollbremsung einleiten musste, stürzte er zu Boden. Dabei zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 21-Jährigen in eine Klinik. Die 9-Jährige erschrak und stürzte ebenfalls. Hierbei verletzte sie sich leicht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

++++++++1242078

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: