Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Dieb nutzt Gelegenheit
An Bargeld wollte am Mittwochnachmittag ein Mann in Biberach gelangen.

Ulm (ots) - Eine Ladenbesitzerin verließ gegen 15.10 Uhr für einen kurzen Moment ihr Geschäft in der Oberen Stegwiesen. Diese Gelegenheit wollte sich ein Dieb zu Nutzen machen. Der Langfinger versuchte, die Ladenkasse zu stehlen. Dabei wurde er jedoch von der zurückkommenden Besitzerin überrascht und flüchtete. Die Frau informierte die Polizei, die nach dem Mann fahndete. Der Täter ist etwa 40 bis 45 Jahre alt, 178 bis 180 cm groß und hat südosteuropäisches Aussehen. Er ist schlank, hat eine Halbglatze und dünnes braunes Haar. Er trug einen leichten Stoppelbart. Bekleidet war er mit einem blau, rot und weiß karierten Hemd und einer Jeans.

Den Besitzern und Angestellten in Geschäften rät die Polizei: Lassen Sie Ihr geöffnetes Geschäft nie unbeaufsichtigt, auch nicht für einen kurzen Moment. Schließen Sie immer ab, wenn Sie ihr Geschäft verlassen und schließen Sie auch die Kasse ab. Diese und viele weitere Tipps der Polizei gibt es in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

++++1234978

Annika Müller / Uwe Krause, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: