Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

03.07.2016 – 12:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Randalierer unterwegs - Pflanzen wurden an der Rissbrücke herausgerissen und beschädigt.

Ulm (ots)

Drei Jugendliche zogen in der Nacht vom Freitag auf Samstag durch Laupheim. Sie schlugen laut einer Anwohnerin, die sich später meldete, unter anderem auf einen Zigarettenautomaten ein. Am frühen Morgen wurde dann festgestellt, dass die Geranien aus den Blumenkästen an der Rißbrücke herausgerissen und beschädigt wurden. Ob die unbekannten Jugendlichen als Täter in Frage kommen, muss noch geklärt werden. Das Polizeirevier Laupheim, Tel. 07392 96300, hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++++++++++++++ (1202658) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung