Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Radfahrer übersieht Auto
Bei einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto ist der Radler am Freitag schwer verletzt worden.

Ulm (ots) - Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf einem Feldweg von Dornstadt in Richtung Ulm. Als er die L1165 zwischen Ulm-Lehr und Ulm-Jungingen überqueren wollte, übersah er ein aus Richtung Lehr kommendes Auto. Er prallte in die Seite des Dacia und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Mit schwersten Verletzungen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik geflogen. Der 31-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 4.300 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++ 1198391 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: