Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Polizei trennt streitende Personengruppen - Verstärkte Einsatzkräfte verhinderten in der Nacht zum Freitag weitere Auseinandersetzungen.

Ulm (ots) - Gegen 20 Uhr lief vor einer Gaststätte in der Innenstadt eine Gruppe von rund 30 Personen auf und suchte dort Streit. Die Polizei sprach der Gruppe einen Platzverweis aus und verhinderte in der Nacht immer wieder, dass es zu einem Aufeinandertreffen der 30-köpfigen Gruppe und der inzwischen auf etwa gleiche Anzahl angewachsenen anderen Gruppe kam. Die Beteiligten sind dem Umfeld rockerähnlicher Gruppierungen zuzurechnen. Die Einsatzmaßnahmen in der Ulmer Innenstadt dauerten bis in die späte Nacht an. Zu strafbaren Handlungen kam es nicht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1190985

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: