Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Container verloren

Ulm (ots) - Ein Schaustellerfahrzeug, das einen Container aufgeladen hatte, bog am Dienstag gegen 10.45 Uhr an der Oberböhringer Kreuzung nach links in die Stuttgarter Straße ab. Da der Container nicht richtig gesichert war, rutsche er vom Lkw und prallte gegen einen Hauswand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro. Zum Bergen des Containers musste ein Spezialfahrzeug angefordert werden. Gegen 13 Uhr musste die B 10 teilweise gesperrt werden. Um 14.30 Uhr rollte der Verkehr wieder ungehindert in beide Richtungen.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1170123

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: