Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Altheim - Raser überschlägt sich
Nach einem Verkehrsunfall am Sonntag bei Altheim muss die Feuerwehr Erde abtragen.

Ulm (ots) - Ein Golffahrer war gegen 8.30 Uhr von Steinenfeld nach Altheim unterwegs. Für die Straßenverhältnisse und seine Fahrkünste fuhr er zu schnell. Deshalb kam er nach links von der Straße ab und überschlug sich. Der 27-Jährige Fahrer blieb unverletzt. An dem Auto lief nach dem Unfall Öl aus. Deshalb kam die Feuerwehr Altheim. Die musste die Erde abtragen. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper nahm es mit.

+++++1158126

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: