Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Böhmenkirch - Sattelzug demoliert Verkehrsspiegel - Gegenverkehr gestreift

Ulm (ots) - Ein Sattelzug, der am Donnerstag gegen 14.25 Uhr von der Hauptstraße nach rechts in die Baierstraße abgebogen ist, blieb mir seinem Spiegel an einem Verkehrsspiegel hängen. Dabei entstand ein Schaden von 800 Euro. Der Fahrer meldete den Unfall nicht, wie der eines weißen Kastenwagens, der im Roggental nach Eybach unterwegs war und einen entgegenkommenden Porsche den Spiegel demolierte, weil er zu weit auf dessen Spur fuhr. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei in Geislingen entgegen. Telefon 07331/93270.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1137711/1138343

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: