Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Autofahrerin übersieht Fahrrad - Ein 26-Jähriger und sein 5-Jähriger Sohn sind am Mittwoch in der Zwiefalter Straße angefahren worden.

Ulm (ots) - Der Mann schob sein Fahrrad in Richtung Ziegelhüttenstraße, sein Sohn saß im Kindersitz. Gegen 8 Uhr kam aus der Konrad-Manopp-Straße ein Auto. Die 22-Jährige Fahrerin übersah die Personen und fuhr den Mann an. Hierdurch fiel das Fahrrad mit dem Jungen um. Vater und Sohn zogen sich Verletzungen zu, die sich im Krankenhaus aber als nicht schwerwiegend herausstellten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1128587

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: