Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: POL-UL: (UL) Ulm - Berichtigung der heutigen Pressemitteilung: Raubüberfall auf Tankstelle war vorgetäuscht - Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen drei junge Männer.

Ulm (ots) - Die Straftat war in der Nacht zum vergangenen Montag (13.06.2016). Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Uwe Krause, Polizeipräsidium Ulm, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0731/188-1111

++++1061744

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: