Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Emeringen - Auto prallt gegen Baum /Nach einem Unfall beim Emeringen flog ein Rettungshubschrauber den Verletzten am Mittwoch in eine Klinik

Ulm (ots) - Ein Sprinterfahrer war gegen 12.45 Uhr von Emeringen nach Unterwilzingen unterwegs. In einer Linkskurve fuhr er geradeaus und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug kippte um. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Trotz seiner schweren Verletzungen rief er selbst Hilfe. Polizei und Rettungskräfte kamen zur Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber flog den 28-Jährigen später in ein Krankenhaus. Ein Kran half bei der Bergung des Daimlers. An ihm entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 15.000 Euro. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Warum der Fahrer nach rechts von der Straße abkam ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: