Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

27.05.2016 – 12:22

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Langenenslingen - Reh bringt Motorradfahrer zu Fall - Schwere Verletzungen hat sich ein Mann am Donnerstagmorgen nahe der Landkreisgrenze bei Ittenhausen zugezogen.

Ulm (ots)

Der 70-Jährige kam mit seiner BMW gegen 9.30 Uhr aus Richtung Inneringen, als unmittelbar vor ihm ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr zu reagieren, stürzte auf die Fahrbahn und rutschte ca. 50 Meter über den Asphalt. Ein Rettungshubschrauber, Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++944362

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm