Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.05.2016 – 10:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Eberhardzell - Staub und Späne entzünden sich - Ohne Verletzte und ohne Sachschaden ist am Montagmorgen ein Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb ausgegangen.

Ulm (ots)

Gegen 8.30 Uhr entstanden an einer Förderanlage durch Metallabrieb Magnesiumspäne, die sich entzündeten. Hierdurch geriet auch Holzstaub in Brand. Firmenangehörige konnten den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr eindämmen. Löschkräfte aus Eberhardzell, Oberessendorf und Biberach beseitigten die Glutfelder, bevor Schaden entstand.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++880244

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm