Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.03.2016 – 16:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Auf frischer Tat ertappt /

Ulm (ots)

Die Polizei nahm am Montag zwei mutmaßliche Einbrecher in Ebersbach fest.

Gemeinsam mit einem 27-jährigen Komplizen steht ein 34-Jähriger im dringenden Verdacht, kurz nach 5 Uhr in eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße eingebrochen zu sein. Über ein Fenster sollen die Männer in das Gebäude gelangt und dabei den Alarm ausgelöst haben. Im Gebäudeinneren wurden gewaltsam zwei Tresore und mehrere Automaten aufgebrochen. Die Polizei nahm den 27-Jährigen noch im Gebäude fest. Um sich der Festnahme zu entziehen, bedrohte der 34-Jährige eine Polizeibeamtin mit einem Brecheisen und flüchtete. Doch der Mann kam nicht weit. Noch in der Nähe des Tatorts nahm die Polizei auch ihn fest. Auf seiner Flucht warf er einen Teil der Beute weg. Die Beamten sicherten diese und andere Beweismittel. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

Die Männer wurden am Dienstag dem zuständigen Richter am Amtsgericht Ulm vorgeführt. Der erließ auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen die Diebe.

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++++++0506756

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung