Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.03.2016 – 16:43

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) A8, Dornstadt - Lkw schiebt Pkw vor sich her
Glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Dienstag in Dornstadt.

Ulm (ots)

Ein Lkw-Fahrer fuhr auf der mittleren Fahrspur der Autobahn von Ulm nach Stuttgart. Bei Dornstadt wollte der 25-Jährige kurz nach 11 Uhr auf die rechte Fahrspur wechseln. Dabei übersah der Mann einen Mazda. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw um 90 Grad. Bis zum Stillstand schob der Lkw das Auto einige Meter vor sich her. Zum Glück blieben alle Beteiligten unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Weil der Mazda abgeschleppt werden musste, war die rechte Fahrspur zeitweise gesperrt. Dadurch staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer.

++++++++0517488

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell