Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WL: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Tankstelle

Hollenstedt (ots) - Am Donnerstag, 28.02.2019, gegen 21:50 Uhr kam es in 21279 Hollenstedt, Gewerbestraße 1, ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

13.03.2016 – 10:53

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Fehler beim Überholen

Ulm (ots)

Am Samstagmittag, kurz nach 13 Uhr fuhren ein Lastwagen und zwei Autos dahinter von Ehingen in Richtung Altsteußlingen. Als der Fahrer eines Ford freie Sicht hatte, entschloss er sich zu überholen. Dabei hatte er nicht beachtet, dass er von einem Mercedes hinter ihm bereits überholt wurde. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Mercedes nach links aus und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde dadurch leicht verletzt und kam zur Untersuchung mit dem Rettungsdienst in die Klinik. Am Ford entstand kein Sachschaden, am Mercedes in Höhe von 1.000 EUR.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0452018, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm