Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

09.03.2016 – 12:40

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Einbruch in ein Geschäft/Diebe erbeuteten in der Nacht auf Dienstag in Ehingen Geld.

Ulm (ots)

Die Einbrecher gingen in der Nacht auf Dienstag zu dem Geschäft in der Hauptstraße. Dort hebelten sie ein Fenster auf. Durch dieses stiegen sie dann in die Geschäftsräume ein. Hier nahmen sie die Kassen mit. Ein Zeuge fand später in der Nähe des Tatortes die Kassen. Die Täter hatten die Kassen aufgebrochen. Die Unbekannten nahmen das Geld mit. Die Polizei hat am Tatort im Geschäft und den Kassen Spuren gesichert. Zudem hat die Polizei sofort die Ermittlungen aufgenommen. Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass die Täter bereits am Nachmittag im Geschäft waren. Hierbei handelte es sich um zwei Männer. Sie sind 25-30 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Einer war mit einem blau-weißen Sportanzug mit weißer Kapuze bekleidet. Der andere trug eine graue Hose und eine weiße Trainingsjacke mit Streifen an den Ärmeln. Sie schienen Osteuropäer zu sein. Die Polizei hofft auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen habe, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ehingen (07391/5880) zu melden. Tipps und Hinweise zu Ihrer Sicherheit und Sicherungseinrichtungen erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (0731/1881414 oder unter ulm.pp.praevention@polizei.bwl.de). Die Beratung ist kostenlos.

Petra Stegmeier/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell