Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

07.03.2016 – 12:42

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Erlenmoos - Opelfahrer verursacht Unfall
Am Samstag war die B312 bei Erlenmoos nach einem Unfall voll gesperrt.

Ulm (ots)

Eine VW-Fahrerin fuhr gegen 12 Uhr von Erlenmoos nach Edenbachen. Kurz vor Edenbachen wollte sie nach links abbiegen. Da ihr Autos entgegen kamen, hielt sie an. Hinter ihr stoppten ein BMW und ein Touareg. Ein Opelfahrer erkannte das zu spät. Der 25-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist deshalb nach links ausgewichen. Trotzdem stieß er gegen den Touareg und schob ihn nach rechts in die Wiese. Von vorn kam zur gleichen Zeit ein Skoda. Der stieß mit dem Opel zusammen und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei streifte die Skodafahrerin einen Baum. Hinter ihr fuhr ein Opel. Dessen Fahrer wollte ein Zusammenstoß vermeiden. Deshalb fuhr er nach rechts von der Straße. In einem Acker blieb er stehen. Glücklicherweise verletzte sich bei diesem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ungefähr 36.000 Euro. Abschleppunternehmen bargen die Autos. Die Bundesstraße war teilweise voll gesperrt.

++++406621

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung