Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

05.03.2016 – 10:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim A7 - Dieseldiebe gestört

Ulm (ots)

Bislang Unbekannte versuchten in der Nacht zum Samstag Diesel aus dem Tank eines geparkten Sattelzuges zu entwenden. Sie brachen gegen 01.50 Uhr auf dem an der A 7 gelegenen Parkplatz Härtsfeld den Tankdeckel an der Zugmaschine auf. Der Fahrer des Sattelzuges wachte zu dieser Zeit auf und wollte seine Fahrt fortsetzen. Er bemerkte die Langfinger zunächst nicht. Die Unbekannten brachen dennoch ihr Vorhaben ab. Sie stiegen in einen anderen Lastzug ein und fuhren damit unerkannt weg. Erst als der Sattelzugfahrer sein Gespann kontrollierte, fiel ihm der angerichtete Schaden auf.

+++++++0404842

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung