Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

28.02.2016 – 11:37

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Donaustetten - Beim Abbiegen Auto übersehen
5.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstag bei Donaustetten.

Ulm (ots)

Gegen 20:00 Uhr befuhr eine 47-jährige Toyota-Fahrerin die L240 von Illerkirchberg in Richtung Donaustetten. An der Einmündung zur B30 wollte sie auf diese nach links in Richtung Biberach abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegen kommenden BMW. Es kam zum Zusammenstoß, wobei zum Glück weder die Verursacherin, noch der 22-jährige BMW-Fahrer verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++ 0363936 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung