Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

28.02.2016 – 11:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt, Ulm - Stopp der Unfallflucht
Dank aufmerksamer Zeugen bleiben zwei Autofahrer nicht auf ihren Schäden sitzen.

Ulm (ots)

Zeugen bemerkten, wie ein Autofahrer am Samstag gegen 20:00 Uhr vor einem Lokal in der Dieselstraße ausparkte. Beim Rangieren stieß er rückwärts gegen den dort abgestellten Pkw. Da es zum Ausparken immer noch nicht reichte, vor der Fahrer etwas nach vorne, um wiederum rückwärts gegen den PKW zu stoßen. Diesmal klappte es zwar, doch der Mann fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 300 Euro zu kümmern. Dank der Zeugen, konnten die Polizeibeamten den 18-jährigen Fahranfänger schnell ausfindig machen. Er wird sich wegen Verkehrsunfallflucht verantworten müssen. Zudem wird wegen seiner Probezeit die Führerscheinstelle informiert. Ebenfalls am Samstag bemerkten Zeugen, wie ein Autofahrer in Parkhaus Deutschhaus beim Vorwärtseinparken einen anderen Wagen beschädigte. Der Fahrer stieg zwar aus und begutachtete das andere Auto, fuhr dann aber davon, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern. Dank der Zeugen konnten Beamte des Polizeireviers Ulm-Mitte den 76-jährigen Fahrer schnell ermitteln. Auch er sieht einem Strafverfahren entgegen.

++++++++++++++++++++++++++++ 0364392/0361802 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung