Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

28.02.2016 – 11:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Auffällig unauffällig
Eine Autofahrer konnte seine Alkoholfahrt vor der Polizei nicht verheimlichen.

Ulm (ots)

Eine Streife des Polizeireviers Uhingen fuhr am frühen Sonntagmorgen auf der Ulmer Straße. Als sie an einer Tankstelle vorbeikamen, sahen sie, wie ein Porschefahrer eben das Gelände verlassen wollte. Beim Erkennen des Streifenwagens blieb er aber stehen. Kurz darauf parkte der Mann sein Auto auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Beamten schnell fest, dass der 31-jährige Fahrer zu tief ins Glas geschaut hatte. Ein Alkoholtest bestätigte dies. Der Mann muss mit einem empfindlichen Bußgeld und vier Wochen Fahrverbot rechnen.

++++++++++++++++++++++++++++ 0365056 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung