Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

31.01.2016 – 03:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Zwei Männer von Zug getötet

Ulm (ots)

Bei einem Unfall auf der Bahnlinie Ulm-Stuttgart kamen am Samstagabend zwei Männer ums Leben. Sie waren zu Fuß im Gleisbereich unterwegs und wurden gegen 19.00 Uhr im Bereich eines Gewerbegebiets von einem in Richtung Stuttgart fahrenden Personenzug erfasst. Die Identifizierung der Getöteten dauert noch an. Unklar ist auch noch, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei übernommen. Der Zugverkehr war bis gegen 21.20 Uhr gesperrt.

+++++++183680

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung