Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.01.2016 – 12:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Stopp der Unfallflucht
Der Verursacher eines Unfalles vergangener Tage in Heidenheim flüchtete und hinterließ einen hohen Schaden.

Ulm (ots)

Der Unfall ereignet sich in der Zeit zwischen Samstag und Dienstag in der Kastorstraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte einen geparkten Opel. Dieser stand in einer Parkbucht und wurde auf der linken Seite beschädigt. Trotz eines Schadens von rund 1.000 Euro flüchtete der unbekannte Fahrer. Das Polizeirevier Heidenheim (07321 / 3220) ermittelt.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++0152127

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung