Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.01.2016 – 13:50

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Buchau - Pkw rutscht in anderes Auto - Schneefall und Wind sorgten am Freitagmorgen für mehrere Verkehrsunfälle.

Ulm (ots)

Gegen 6 Uhr wollte eine 18-jährige Autofahrerin von der Riedlinger Straße in die Umgehungsstraße Richtung Kanzach abbiegen. Der Pkw geriet hierbei auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen ein anderes Auto. 9000 Euro Sachschaden waren die Folge.

Ebenfalls auf der Umgehungsstraße kam es gegen 9 Uhr zu einem weiteren Verkehrsunfall. Der 28-jährige Fahrer eines Smart hatte aufgrund einer Windböe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Pkw prallte in ein Gebüsch und wurde total beschädigt.

In Bad Schussenried kam gegen 7 Uhr der Pkw eines 18-Jährigen von der Straße ab. Der Fahranfänger war an der Kreuzung Biberacher Straße/Zeppelinstraße aufgrund von Glätte ins Rutschen geraten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++79756+++80936+++79792

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm