PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.01.2016 – 12:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Eine Verletzte, zwei Totalschäden
Am Donnerstag sind bei Ulm-Donaustetten zwei Autos zusammengestoßen.

UlmUlm (ots)

Ein 43-Jähriger wollte gegen 19.15 Uhr von der Illerkirchberger Straße nach links auf die B 30 abbiegen. Die Ampel zeigte für ihn Grün, allerdings auch für den Gegenverkehr. Das beachtete der Autofahrer nicht. Und er übersah den entgegenkommenden Opel. Als er abbog, stießen die beiden Autos zusammen. Im Opel erlitt die Beifahrerin leichte Verletzungen. Die 78-Jährige musste sich später ärztlich behandeln lassen. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand an den beiden Fahrzeugen Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf insgesamt rund 20.000 Euro.

++++++++++++++++ 0078284

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm