Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

08.01.2016 – 14:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Passant hilft junger Frau
Zeugen sucht die Polizei nach einem Vorfall am Donnerstag in Göppingen.

Ulm (ots)

Wie eine 22-Jährige der Polizei später schilderte, war sie gegen 15 Uhr zu Fuß in der Hauptstraße unterwegs. Hier kam eine Gruppe junger Männer mit dunklerem Teint auf sie zu. Sie umringten die Frau und drängten sie gegen ein Auto. In diesem Augenblick kam ein Passant hinzu. Der griff ein und die Burschen flüchteten in Richtung Innenstadt. Eine genauere Beschreibung der Männer liegt der Polizei bislang nicht vor. Die Ermittler des Polizeireviers Göppingen suchen jetzt nach der Gruppe. Dazu bitten sie um Zeugenhinweise. Insbesondere der Passant, der mit einem Kinderwagen unterwegs war und eingriff wird gebeten sich zu melden. Aber auch andere Zeugen, die Hinweise auf die Gruppe gegen können, bittet das Polizeirevier Göppingen um einen Anruf unter der Telefon-Nr. 07161/630.

++++++++++++++++ 0031719

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm