Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

16.12.2015 – 14:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher scheitert an stabiler Tür
Gut vorgesorgt hatte die Bewohnerin eines Hauses am Dienstag in Donaustetten.

Ulm (ots)

Ein Einbrecher hatte in der Zeit zwischen 7 Uhr und 19 Uhr versucht die Terrassentür des Hauses im St.-Florian-Weg aufzubrechen. Diese war aber so gut gesichert, dass es dem Täter nicht gelang sie zu öffnen. Deshalb blieb er ohne Beute und flüchtete. Die Polizei Ulm (0731/1880) ermittelt jetzt wegen des versuchten Einbruchs.

Massive Türen und Fenster schützen vor Einbrechern. Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert unter der Telefonnummer 0731 / 1881444 welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++2300809

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung