Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.12.2015 – 16:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Erlenmoos - Pkw prallt gegen Baum - Für einen 25-Jährigen Autofahrer kam am Montag jede Hilfe zu spät. Der Mann erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ulm (ots)

Der schwere Verkehrsunfall hatte sich gegen 12.30 Uhr auf Höhe des Roter Weihers ereignet. Der 25-Jährige war alleine mit seinem Pkw von Erlenmoos-Eichbühl kommend in Richtung Rot an der Rot unterwegs. Das Fahrzeug geriet in einer leichten Linkskurve aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf den rechten Fahrbahnrand. Beim Gegenlenken verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto. Der Opel Astra prallte frontal gegen einen Baum und wurde total zerstört. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren an der Unfallstelle im Einsatz. Der 25-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Er hatte zum Unfallzeitpunkt den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Die Strecke musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr umgeleitet werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 2289592

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell