Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.12.2015 – 12:07

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Deggingen - Unbekannter beschädigt Haustüre - Die Polizei schließt einen Einbruchsversuch nicht aus

Ulm (ots)

In der Friedhofstraße in Deggingen hat sich jemand an einer Haustüre zu schaffen gemacht. Der Schließmechanismus der Türe wurde hierbei beschädigt. Die Polizei schließt einen Einbruchsversuch nicht aus, hat Ermittlungen eingeleitet und Spuren gesichert. Die Tat wurde in der Zeit zwischen Sonntag und Montagabend verübt.

Tipp der Polizei:

Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bieten einen kostenlosen und produktneutralen Informationsservice an. Die Fachberater der Polizei können wertvolle Tipps geben, wie man sein Eigentum schützen kann. Auf Wunsch kommen die Beamten auch zu Ihnen nach Hause und erklären direkt an Ihrem Gebäude, welche Sicherungsmaßnahmen sinnvoll sind. Termine können über die Prävention des Polizeipräsidiums Ulm (0731/188-1444) vereinbart werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 2197861

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm