Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

26.11.2015 – 13:43

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - 56-Jähriger fährt auf
Leicht verletzt wurde am Mittwoch in Heidenheim ein Wohnmobilfahrer bei einem Unfall.

Ulm (ots)

Dieser ereignete sich gegen 13.20 Uhr auf der Straße zwischen Königsbronn und Schnaitheim. Der 56-jährige Fahrer eines Skoda bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte. Er fuhr nahezu ungebremst auf ein Wohnmobil. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 50-jährige Fahrer des Wohnmobils leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Die beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++2162538

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung