Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.11.2015 – 13:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Munderkingen - Gartenhaus brannte
Sachschaden entstand am frühen Dienstag beim Brand eines Gartenhauses in Munderkingen.

Ulm (ots)

Zeugen meldeten den Brand gegen 5.45 Uhr. Um diese Zeit brannte es in einer Kleingartenanlage im Badstubenweg. Dort stand ein Gartenhaus in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. So wurden lediglich die betroffene Gartenhütte und zwei benachbarte beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Was den Brand verursacht hat ist noch nicht ermittelt. Das sollen die Nachforschungen des Polizeipostens Munderkingen (Tel. 07393/91560) ergeben.

++++++++++++++++ 2055372

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung