PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

10.11.2015 – 12:26

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Vorsicht Taschendiebe! - Beim Einkaufen wurde eine Frau am Montag in Schnaitheim bestohlen

Ulm (ots)

Die 63-Jährige hielt sich gegen 12.30 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter auf. Einem Dieb gelang es hierbei unbemerkt in die Jackentasche der Frau zu greifen. Er entwendete eine lilafarbene Geldbörse mit Bargeld, Ausweis und Bankkarten der Kundin.

Augen auf! So schützen Sie sich vor Taschendieben:

Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. Legen Sie Geldbörsen nicht in den Einkaufskorb oder Einkaufswagen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 2050387

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm