Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

09.11.2015 – 12:23

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen/Geislingen - Autofahrer im Rausch/ Die Polizei kontrolliert in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Autofahrer in Eislingen und Geislingen.

Ulm (ots)

Ein Daimlerfahrer fuhr am Samstag kurz vor Mitternacht auf der Ottenbacher Straße in Eislingen. Dort kontrollierte ihn die Polizei. Die Beamten hatten den Verdacht, dass der Fahrzeuglenker Alkohol getrunken hatte. Dies bestätigte ein Test. Die Alkoholmenge im Körper war so hoch, dass der Mann im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben musste. Zwei weitere Autofahrer kontrollierte die Polizei am Sonntagmorgen zwischen 2 und 4 Uhr. Der Fahrer eines Fiat war in Eislingen in der Ebertstraße unterwegs. Der Fahrer eines BMW fuhr in Geislingen auf der Rheinlandstraße. Bei beiden Pkw-Lenkern stellte die Polizei fest, dass sie Alkohol getrunken hatten. Die Menge war so hoch, dass die Männer ihre Fahrzeuge stehen lassen mussten. Auf die Männer kommen jetzt finanzielle und fahrerlaubnisrechtliche Konsequenzen zu.

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2041146/2041767/2042027

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung