Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Bei Einbruch gefasst
Polizei nimmt einen Einbrecher auf frischer Tat fest

Ulm (ots) - Ein 29-Jähriger versuchte am Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr in eine Heidenheimer Tankstelle einzubrechen. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet, der dann auch die Polizei rief. Die Streifenbeamten stellten den Mann noch an der Tankstelle, er versuchte zu flüchten. Dabei kam es zu einem fast filmreifen Scenario. Auf der Flucht sprang der Tatverdächtige, noch sein Einbruchswerkzeug in der Hand, über die Motorhaube eines ankommenden Streifenwagens. Das half ihm aber nichts. Er wurde von den Beamten gefasst. Dabei leistete er erheblichen Widerstand und verletzte einen Beamten leicht.

++++++++++++++++++++++++ 2037225 Polizeiführer vom Dienst/Fö Tel.: 0731/188-1111 ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: