Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.11.2015 – 11:16

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach - Geld und Schmuck in Diebes Hand
In einer Erbacher Wohnung war am Wochenende ein Einbrecher.

Ulm (ots)

Wie die Polizei mitteilt, kam der Dieb zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag. Im Prielweg in Dellmensingen hebelte er eine Terrassentür auf. Anschließend durchsuchte er das Haus. Dabei fand er das Geld der Bewohner, außerdem deren Schmuck. Damit ergriff der Unbekannte die Flucht.

Der Polizeiposten Erbach (Tel. 07305/933950) ermittelt jetzt wegen des schweren Diebstahls. Spezialisten der Polizei sicherten am Haus die Spuren der Tat. Daneben hofft die Polizei auch auf Zeugenhinweise. So sollen die Verantwortlichen für die Tat ermittelt werden.

++++++++++++++++ 1999014

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm