Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.10.2015 – 11:57

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Achstetten/B30 - Lkw fährt auf Stauende auf - Bei einem Unfall auf der B30 waren am Dienstag fünf Fahrzeuge beteiligt, drei Insassen erlitten Verletzungen

Ulm (ots)

Aufgrund einer Baustelle gab es auf Höhe von Achstetten in Fahrtrichtung Laupheim einen Rückstau. Gegen 8.30 Uhr bemerkte ein Lkw-Fahrer das Stauende zu spät. Der Sattelzug fuhr auf den mit geringer Geschwindigkeit vorausfahrenden Opel Corsa auf. Der Opel wurde auf drei weitere Autos geschoben. Drei Insassen der beteiligten Pkw zogen sich leichte Verletzungen zu, der 49-jährige Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste in Fahrrichtung Biberach für die Dauer der Aufräumarbeiten bis gegen 10.15 Uhr gesperrt werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1962928

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm