Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

19.10.2015 – 10:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Autofahrer rammt Mädchen
Schwere Verletzungen erlitt ein Kind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Ulm.

Ulm (ots)

Gegen 11.15 Uhr bog ein 87-Jähriger mit seinem Smart vom Kurt-Schumacher-Ring nach links in einen Feldweg ein. Dabei kam er wohl zu weit nach links. Er prallte gegen das Fahrrad einer 12-Jährigen, die dort wartete. Das Mädchen auf dem Fahrrad erlitt dadurch die schweren Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte das Kind ins Krankenhaus. Der Vater, der das Mädchen begleitete, blieb unverletzt. Die Schäden an Fahrrad und Auto beschränken sich auf rund 1.100 Euro. Der 87-Jährige sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen.

++++++++++++++++ 1903199

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung