Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

16.10.2015 – 10:49

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Fahranfängerin missachtet Vorfahrt

Ulm (ots)

Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden waren Donnerstagnacht bei einem Verkehrsunfall in Gerstetten zu verzeichnen. Eine 18-Jährige fuhr gegen 00.30 Uhr mit ihrem Pkw die Marktstraße in Richtung Bahnhofstraße. An der Kreuzung mit der vorfahrtsberechtigten Hauptstraße übersah sie das von rechts kommende Auto einer 59-Jährigen. Beide Fahrerinnen und die Beifahrerin der 18-Jährigen zogen sich leichte Verletzungen zu, der Gesamtsachschaden beträgt etwa 13.000 Euro. Bei der 59-Jährigen stellte die Polizei eine Alkoholbeeinflussung fest.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1889598

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung