Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher scheitern
Nicht zum Ziel kamen unbekannte Einbrecher am Samstag in Ulm.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, gelangten die Einbrecher im Lauf des Vormittags in ein Haus in der Schillerstraße. Das war deshalb leicht, weil die Tür nicht verschlossen war. Vom Treppenhaus aus wollten sie in die Wohnungen gelangen. An zwei Türen hebelten sie, bekamen die Türen aber nicht auf. Ohne Beute mussten die Unbekannten die Flucht ergreifen. Nach ihnen sucht jetzt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/1880), das wegen der Einbrüche ermittelt.

Wie man sich gegen Einbruch schützt, darüber informiert die Polizei ganzjährig in den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Gerade jetzt, mit Beginn der dunklen Jahreszeit, seit umfassender Schutz besonders wichtig. Deshalb kommt die Polizei zur Beratung auch vor Ort, etwa am Dienstag, den 13. Oktober 2015, von 10 Uhr bis 16 Uhr, in den Klosterhof in Ulm-Söflingen. (Weitere Infos hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3143714).

++++++++++++++++ 1856801

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: