Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau/Dornstadt - Einbrecher in Häusern
Zwei Einbrüche wurden der Polizei am Wochenende aus Langenau und Dornstadt gemeldet.

Ulm (ots) - Samstagabend entdeckten die Bewohner eines Hauses in der Sonnenhalde in Langenau einen Einbruch. Bei Ihnen hatten Unbekannte eine Terrassentür aufgehebelt. Die Diebe drangen in zwei Wohnungen in dem Haus ein. Ob sie Beute machten, müssen die Bewohner erst noch feststellen. Ebenfalls durch die aufgebrochene Terrassentür kamen Diebe in eine Wohnung im Rotweg in Bollingen. Sie durchsuchten die Räume. Auch hier ist noch nicht bekannt, ob sie etwas erbeuteten. In beiden Fällen ermittelt die Polizei wegen der Einbrüche.

Wie man sich gegen Einbruch schützt, darüber informiert die Polizei ganzjährig in den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Gerade jetzt, mit Beginn der dunklen Jahreszeit, seit umfassender Schutz besonders wichtig. Deshalb kommt die Polizei zur Beratung auch vor Ort, etwa am Dienstag, den 13. Oktober 2015, von 10 Uhr bis 16 Uhr, in den Klosterhof in Ulm-Söflingen. (Weitere Infos hier: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3143714).

++++++++++++++++ 1858225 1855588

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: