Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen/Fils - Unbekannte randalieren auf Schulhof
Es ging einiges kaputt, als vermutlich Jugendliche auf einem Schulhof randalierten.

Ulm (ots) - Ca. 200 Euro Schaden entstand, als vermutlich Jugendliche auf dem Schulhof der Dr.-Engel-Realschule in der Scheerstraße randalierten. In der Nacht von Freitag auf Samstag knickten die Unbekannten mehrere Pflanzen um und brachen Äste ab. Sie rissen die Deckel von großen Mülltonnen ab und zerbrachen mehrere Besenstiele. Eine Handkehrmaschine warfen sie über eine Mauer auf den Schulhof. Offensichtlich tranken sich die Täter etwas Mut an, denn sie ließen eine leere Sektflasche zurück. Ebenfalls am Tatort zurück blieb eine schwarze Softshelljacke, die einem der Randalierer gehören dürfte. Das Polizeirevier Eislingen sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf. Die Beamten bitten Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 07161/8510 zu melden.

+++++++++++++++1852202 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: