Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Ladendieb droht mit Messer

Ulm (ots) - Mit einem Messer hat ein bislang unbekannter Mann eine Angestellte eines Supermarktes in der Magirusstraße bedroht, nachdem sie ihn beim Ladendiebstahl ertappt hatte. Der Mann hatte am Freitag, gegen 16.00 Uhr, Tabakwaren eingesteckt und wollte den Laden verlassen ohne die Ware zu bezahlen. Als die Frau den Langfinger zur Rede stellte, zog dieser ein Messer und bedrohte die Frau. Dann flüchtete er zu Fuß. Die Frau wurde nicht verletzt. Sie beschreibt den Dieb wie folgt: Ca. 25 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, südländischer Typus, Brillenträger und schwarze kurze Haare. Bekleidet war der Mann mit einer Jeanshose und einem schwarzen Wollmantel. Er führte einen Rucksack mit sich. Die Polizei Ulm, Telefon 0731 188-0, hat die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen.

+++++++ 1848882

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: