Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

09.10.2015 – 12:10

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau/A8 - Dieb schneidet Löcher in Lkw-Planen

Ulm (ots)

Mehrere tausend Euro haben ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Lkw-Rastplatz an der Autobahnanschlussstelle Ulm-Ost verursacht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schnitt jemand an acht Lastwagen Löcher in die Planenaufbauten. Der oder die Täter warfen einen Blick auf die Ladeflächen. In einem Fall kletterten sie in das Fahrzeug und rissen Verpackungen auf. Über die Beute ist bislang noch nichts bekannt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 1836397

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm