Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Zwei leicht verletzte Menschen und 22.000 Euro Schaden
Dies war das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Mittwochmorgen in Ulm.

Ulm (ots) - Eine 49-Jährige BMW-Fahrerin hatte gegen 06.15 Uhr beim Abbiegen im Bereich der Albstraße ein entgegenkommendes Auto übersehen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden die Frau und ein 28-jähriger Mazda-Fahrer leicht verletzt. Beide kamen mit dem Rettungswagen in eine Klinik. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Sie mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr an der Unfallstelle musste durch die Polizei bis etwa 08.30 Uhr geregelt werden.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1829799

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: