Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Überkingen - Täter schnell ermittelt
Zehn geparkte Autos beschädigte ein 18-Jähriger am Dienstagabend in Bad Überkingen.

Ulm (ots) - Der Mann war kurz vor 23 Uhr in der Geislinger Straße mit seinen Freunden auf dem Heimweg. Dabei trat er immer wieder mit dem Fuß gegen geparkte Autos. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete die Gruppe und verständigte die Polizei. Die Beamten des Polizeirevier Geislingen kamen dem 18-Jährigen schnell auf die Spur. Er verursachte einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Auf den 18-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen den Sachbeschädigungen zu. Angesichts seines aggressiven Verhaltens informierten die Polizisten zusätzlich die Führerscheinstelle. Diese prüft, ob der Mann überhaupt zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1827296

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: