Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

07.10.2015 – 14:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Unfallverursacher sucht das Weite

Ulm (ots)

Auf der Fahrt von Wangen in Richtung Faurndau hat ein Autofahrer am Dienstag trotz Gegenverkehrs überholt. Beim Einscheren streifte er den überholten Pkw. An diesem entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Unfallverursacher hielt nicht an. Es dürfte sich um einen silbernen VW mit Göppinger Kennzeichen gehandelt haben. Unfallzeit war gegen 14.45 Uhr.

Das Polizeirevier Uhingen (Tel.: 07161/9381-0) ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht Zeugen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 1826919

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm