Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: UL) Heroldstatt - Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall

Ulm (ots) - Eine Skodafahrerin fuhr am Dienstag gegen 21.30 Uhr von Heroldstatt nach Laichingen. Vor ihr war ein Traktor unterwegs. Dieser hat einen Anhänger hinter sich hergezogen, auf dem ein weiterer Traktor aufgeladen war. Die Pkw-Lenkerin war unaufmerksam und fuhr auf den Anhänger auf. Danach kam sie auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Leitplanke. Das Auto wurde so stark beschädigt, dass Benzin und Öl ausliefen. Deshalb kam die Feuerwehr und reinigte die Straße. An dem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin wurde schwer verletzt. Die Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. An dem Anhänger entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 12.000 Euro. Die Polizei sperrte die Straße kurzzeitig ab.

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1827405

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: