Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Zeugen verhindern Schlimmeres

Ulm (ots) - Am Samstagabend meldeten Passanten der Polizei eine augenscheinlich alkoholisierte PKW-Lenkerin. Diese war zuvor dabei beobachtet worden, wie sie sich trotz erkennbarer Alkoholisierung ans Steuer ihres Pkws setzte und losfuhr. Daraufhin wurde sie von den aufmerksamen Augenzeugen angehalten. Die alarmierte Polizeistreife stellte die alkoholbedingte Fahruntüchtigkeit der Frau fest. Eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr waren die Folge.

Tobias Hilsenbek/Uwe Krause, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail: Ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1807939

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: