Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt
58-Jähriger verunglückt in Uhingen am Samstagabend schwer.

Ulm (ots) - Am Samstagabend befuhr kurz nach 21.30 Uhr ein Motorradfahrer die Ulmer Straße in Uhingen von Göppingen her kommend in Richtung Stadtmitte. Er fuhr geradeaus gegen den dortigen Kreisverkehr und wurde anschließend regelrecht in die Luft katapultiert. Der Motorradfahrer und sein Motorrad flogen über 25 Meter weit durch die Luft, ehe beide wieder auf die Fahrbahn prallten. Das Motorrad rutschte noch rund 60 Meter weiter, der Motorradfahrer etwa 40 Meter. Der Motorradfahrer wurde mit schwersten Verletzungen in das Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden, die Polizei geht von rund 7.000 Euro Sachschaden aus. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Kradlenker erheblich unter Alkoholeinfluss stand, ein erster Test ergab einen Wert von weit über 1,1 Promille.

+++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) -1809076 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: